Monika Hermes

Bahnhofstraße 6
33142 Büren

Tel: 0 29 51/ 931 939

Sehr geehrte Patienten,

23.03.2020 Nach neuestem Erlaß dürfen wir keine Wohlfühlmassagen bzw. Behandlungen durchführen. DAzu gehören auch das Einlösen von Gutscheinen. Bitte beachten Sie dies für die kommenden Wochen.

 

Sehr geehrte Patienten,

20.03.2020 Nachdem nun auch in Büren einige Corona-Infektionen festgestellt wurden arbeiten wir aus Respekt vor einer möglichen Verbreitung durch uns Therapeuten mit Mundschutz, Brille und Handschuhen. Regelmäßig desinfizieren wir die anzufassenden Gegenstände wie Türklinken, Kugellschreiber, Desinfektinsmittelhebel, Bänke u.ä. Wir hoffen, Ihnen weiterhin die Möglichkeit zu geben sich vertrauensvoll in unsere geschützten Hände zu begeben und ein sicher Gefühl zu haben.

 

Sehr geehrte Patienten,

16.03.2020: Wir halten den Praxisbetrieb momentan ganz normal aufrecht und bemühen uns, die Vorgaben des Robert-Koch-Institutes zur Hygiene und Patientenschutz genau einzuhalten.

 

Gehören Sie zur Risikogruppe von über 60-jährigen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen, Krebserkrankung oder Immunschwäche, so wenden Sie sich bitte an uns, so dass wir individuelle Lösungen für Sie besprechen können. Ebenso werden wir sie kontaktieren.

 

Sobald sich etwas ändert, werden wir Sie umgehend informieren.

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch die nächsten Wochen!

Monika Hermes

 

 

Sehr geehrte Patienten,

 16.03.2020: momentan werden die Gruppen aus dem Wohlfühlprogramm gestoppt. Nach den Sommergferien beginnen die Kurse neu und sie können sich ab der Ferien erneut anmelden. Entweder bei der AOK oder in der Praxis.

 

In diesem Jahr starten 2 neue Kurse für Patienten der AOK

Ran Rücken beschäftigt sich mit einem gezielten Übungsprogramm von wenigen Übungen für den gesamten Körper, die in jeder Stunde wiederholt werden.

Rücken Power beinhaltet verschiedenste Ansätze zur Kräftigung der Rückenmuskulatur  sowie Förderung von Koordination und Flexibilität.

Altbewährt belibt der Kurs Krafttraining im Studio

 

Viele Personen haben Beschwerden in den Kiefergelenken, oder von diesen ausgehend.

Um unsere individuelle Arbeit daran zu erweitern und zu unterstützen, möchte ich gerne eine Gruppe bilden, die innerhalb von 10 Stunden ein Programm zur Entlastung der Kiefergelenke und eine Kräftigung des Bereiches Kiefers - obere Halswirbelsäule - Wirbelsäule insgesamt als Schwerpunkt hat. Unterstützend wichtig ist hier viel Faszienarbeit für den gesamten Körper.

Die Gruppe sollte ab Januar 2020 Freitags nachmittags stattfinden und dient zur Therapieunterstützung oder Fortführung nach einer Therapie im CMD-Bereich.

Gerne können SIe Ihren Namen und Telenfonnummer auf eine Rückruflistesetzen lassen.

 

Ab Oktober 2019 verkleinert sich mein Team auf 3 Personen.  Grund sind persönliche Gründe, die eine Entlastung nötig machen.

 

2019 steht im Thema der Faszienarbeit. Hierzu nehmen alle Mitarbeiter an mehreren Fortbildungen teil, um fundiert mit dem Fasziensystem arbeiten zu können und die Therapie durch entsprechende Übungen zu erweitern.

 

In 2018 starten wir eine Gruppe für chronisch Erkrankte, die aufgrund der Schwere ihrer Erkrankung an normalen Gruppen nicht teilnehmen können, aber trotzdem an der

- Linderung von Schmerzen oder der

- Erweiterung der Atemkapazität, bzw.

- Erweitern von Beweglichkeit arbeiten möchten.

Die Übungen sind leicht dosiert und finden  immer wieder zur Entlastung im Sitzen stattfindet. Die Gruppe findet Freitags vormittags statt.

 

Neu im Wohlfühlprogramm der AOK ist bei uns ab Januar 2017 ein Kurs zu Reaktiv-Faszien-Training.

 

 

Momentan gibt es Diskussionen und Verunsicherung über die Kostenübernahme im Bereich der Osteopathie. Nach einem Einzelurteil in Düsseldorf, welches einem Physiotherapeuten die Ausübung der Osteopathie untersagt, bleibt für alle anderen Therapeuten und Patienten die Erstattung wie im vergangenen Jahr.

Um ganz sicher zu gehen, wie die Erstattungen aktuell aussehen kontaktieren Sie Ihre Krankenkasse vor Ort.

 

 

 Das neue Wohlfühlprogramm mit unterschiedlichen Gruppenangeboten startet fortlaufend im Januar bzw. September, weitere Termine folgen unten.

Die Kurse im Rahmen des Präventionsprogrammes "Wohlfühlprogramm" sind erstattungsfähig bei allen gesetzlichen Krankenkassen. Wir informieren Sie gerne darüber.

 

Rehasport

 

Wir führen als Übungsleiter für den TV13 Büren Rehasport in verschiedenen Turnhallen oder unserer Praxis durch.

 

Rehasport findet in der Turnhalle der Grundschule Lindenhof Montags in der Zeit zwischen 20:00 und 21:00 Uhr und Dienstags von 18:30-20:00 Uhr statt.

In der Turnhalle der Josefsgrundschule laufen 2 Gruppen Mittwochs in der Zeit zwischen 18:00 bis19:00 Uhr und 19:00 bis 20:00Uhr. Die Teilnahme erfolgt nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung. 

 

 

Gesetzliche Änderungen haben zur Folge, dass ab Januar 2011 der Rehasport kein Gerätetraining mehr beinhalten darf.

 


Falls Sie mehr über Feldenkrais oder Yoga als Rückentraining wissen wollen, sprechen Sie uns gerne an.

Nordic Walking für Fortgeschrittene am Montag-Nachmittag um 17:00 Uhr Start und Anmeldung ist jederzeit möglich. Ziel ist eine Technik-Korrektur und -Verfeinerung sowie ein guter Konditionsaufbau unter Kontrolle einer Physiotherapeutin. Ich freue mich auf Sie!! 
(Monika Hermes)
 

Tip für einen warmen Sommer:
Gerade bei den wechselnden Temperaturen und der teils intensiven Schwüle neigen wir zu Verspannungen, viel auch im Sinne von "steifen Nacken". Legen Sie sich ein Tuch in den Nacken um Verdunstungskälte zu vermeiden. Bei Schmerz hilft trotz hohen Temperaturen oft Wärme durch Körnerkissen oder Wärmflasche.
 

Trainingsgruppen

Wir möchten Ihnen folgende Trainingsgruppen anbieten:

Ein Aufbautraining unterstützt von Trainingsgeräten. Dieses beinhaltet ein Aufwärmen, ein individuelles Training an den Geräten sowie zwischengeschaltet Dehnungen

Eine Fitnessgruppe, in der ohne Geräte unter Berücksichtigung von rückengerechtem Bewegungsverhalten und der Problematik der einzelnen Teilnehmer gearbeitet wird

Die Trainingszeiten werden festgelegt, wenn die Mindest-Teilnehmerzahl von 6 erreicht ist.

Sanftes Rückentraining

ein Rückentraining basierend auf rückengerechten Bewegungsverhalten mit Tips zum Eigentraining im Rahmen der Kräftigung, Dehnung und Entspannung des Rückens sowohl als auch des gesamten Körpers

Fit im Studio
ein Rückentraining unterstützt durch Fitnessgeräte, die niedrig dosiert eingesetzt werden und so individuell kraftangepasst den Körper kräftigen.

Die maximale Teilnehmerzahl für diese Gruppen beträgt 10-12 Personen. Die Anmeldung erfolgt über die AOK in Paderborn

Für die Versicherten der AOK sind diese Trainingsgruppen kostenlos, die Versicherten anderer Kassen bekommen die Kursgebühren in unterschiedlicher Höhe zurückerstattet nachdem sie die von uns erhaltene Teilnahmebestätigung einreichen. Die Kurse sind in jedem Fall erstattungsfähig.

 

 

 

Unterstützung der Wirbelsäule?

Zur passiven Unterstützung der Wirbelsäule im sitzen und liegen können Sie in dieser Praxis gerne  
Lendenkissen
Autorückenkissen
Sitzkeilkissen
Nackenkissen
zur Probe ausleihen. Hierfür wird Ihnen ein Pfand berechnet.Bitte sprechen Sie uns an!

   
   
   

 

 Eröffnung des Nordic-Walking-Parcours in Büren

Die Touristikgemeinschaft Büren startet mit dem Turnverein TV 13 und der Krankengymnastik & Physiotherapie in den Nordic-Walking-Frühling. Eingeweiht wird damit zugleich der nun vollständig hergestellte Nordic-Walking-Parcours. Fünf Teilstrecken mit Längen zwischen drei und 14 Kilometern erwarten die Läufer. 

 

Die Nordic-Walking-Einheiten können auch als Vorbereitung für den Bürener Wandertag mit Wandermarathon dienen. Ermöglicht haben die Schaffung des Nordic-Walking-Parcours das Geschäft Schütte Moden, das Café Stilbruch, der TV 13 und die Krankengymnastik & Physiotherapie.